Plädoyer für die Kraft des Selbstvertrauens - Saarbrücker Zeitung, 31. Dezember 2016

Von Matthias Herzog, (Kommentare: 0)

Saarbrücker Zeitung, 31. Dezember 2016

Plädoyer für die Kraft des Selbstvertrauens

Motivationstrainer Matthias Herzog begeisterte bei IHK Regional in Bliesen

Verbesserung durch die Lösung von Problemen erreichen: IHK Saarland und Wirtschaftsförderung St. Wendel hatten zu einem Vortrag über erfolgreiches Selbstmanagement eingeladen – mit kurzweiligem Konzept.

Fast 200 Besucher lauschten beim Saisonfinale von IHK-Regional „Spitze sein, wenn es drauf ankommt – erfolgreiches Selbstmanagement beginnt im Kopf“ im Gemeindezentrum Bliesen dem Motivationstrainer Matthias Herzog. Mit ihm hatten die Veranstalter, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarbrücken und die Wirtschaftsförderung St. Wendel, zum Jahresabschluss voll ins Schwarze getroffen. Kurzweilig und sehr unterhaltsam ging Herzog das Thema Selbstmanagement an.

Nur wenige Menschen wollten Veränderung, hielt Herzog fest, Verbesserung wollten dagegen alle. Dabei gehe es primär um positive Gefühle und um Problemlösung. „Probleme sind Geschenke, nehmen Sie diese an“, forderte der Motivationstrainer sein Publikum auf, denn „nur Probleme führen zur Bereitschaft, was zu verändern und machen uns so besser“. Der diplomierte Wirtschafts-Ingenieur und Sportwissenschaftler aus Flensburg hielt ein flammendes Plädoyer für die Kraft des Selbstvertrauens: „Sie müssen die Angst in Mut verwandeln und den Stier bei den Hörnern packen, wenn Sie Erfolg haben wollen“, riet Herzog. Selbstvertrauen und Optimismus seien die entscheidenden Punkte für den Erfolg. Herzog listete verschiedene Punkte auf dem Weg zum Erfolg auf. Ganz oben stehe der Spaß: „Nur, wenn Sie das machen, was Ihnen Spaß macht, werden Sie auch etwas erreichen.“

„Wenn Sie etwas tun, was Ihnen Spaß macht, werden Sie es nicht spüren“, behauptete der Referent. „Versuchen Sie nie, perfekt zu sein, da werden Sie niemals glücklich. Finden Sie den Mittelweg, geben Sie Ihr Bestes und seien Sie bereit, Fehler zu machen. Nur so können Sie aus Fehlern lernen und dadurch besser werden.“

Das Publikum ging begeistert mit und hatte offensichtlich reichlich Spaß am Vortrag Herzogs. Der Motivationstrainer gab den Gästen als Rat mit auf den Heimweg: „Seien Sie selbstbewusst. Du kannst nicht spitze sein, wenn Deine Hose voller ist als dein Herz.“

Foto: Gog Concept

Quelle: Saarbrückener Zeitung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Jetzt Angebot
anfordern!

Hier