Von Matthias Herzog, (Kommentare: 0)

Neue Presse, 15. April 2017

„Niederlage kann Knacks für Psyche sein“

Sportpsychologe Herzog erklärt, worauf es im Derby Hannover gegen Braunschweig wirklich ankommt.

HANNOVER. Dieser Mann weiß, worauf es im Derby ankommt.

Matthias Herzog (40), Sportpsychologe aus Hannover, erklärt, wie 96 den Sieg holt.

Worin unterscheidet sich ein Derby 96 gegen Braunschweig für den Profispieler von einem gewöhnlichen Bundesligaspiel?

Ein Derby hat immer eine ganz besondere, symbolische Bedeutung für Fans und Spieler.
Gefühlt ist es für viele das wichtigste Spiel des Jahres. Hier geht es um Prestige.

Welche Typen sind in so einem Derby besonders wichtig für die Mannschaft?

Wichtig sind Typen, die es schaffen, durch den Derbycharakter des Spiels einen Extraschub Motivation mit ins Spiel zu nehmen. Es gilt eine gesunde Aggressivität auf dem Platz zu erreichen, die zusätzliche Leistungsreserven freisetzt. Gleichzeitig gilt es für die Spieler die Lockerheit zu bewahren und sich auf das Spiel zu freuen.

Was bedeutet eine Niederlage in so einem Spiel für die folgenden Wochen?

Eine Niederlage in diesem Spiel ist doppelt bitter. Erstens dürfen sich die Verlierer anhören und in den Medien lesen, dass sie die Nummer zwei in der Region sind, und zweitens sind wichtige Punkte um den Aufstieg weg. So eine Niederlage kann einen „Knacks“ für die Psyche eines Spielers bedeuten, wenn er dieser Niederlage eine zu hohe Bedeutung gibt. Umso wichtiger wäre es im Nachgang für den Trainer der Verlierermannschaft, seinen Spielern bestmöglich klarzumachen, dass es eine Niederlage wie jede andere ist und die Chancen weiterhin bestens sind, noch den Aufstieg aus eigenen Stücken zu schaffen.

Autor: Carsten Bergmann

Quelle: Neue Presse, 15.04.2017

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Jetzt Angebot
anfordern!

Hier