Herzog warnt vor 5:0 Gefahr - bild sport, 20. Februar 2019

Von Matthias Herzog, (Kommentare: 0)

bild sport, 20. Februar 2019

Herzog warnt vor 5:0 Gefahr

Gibt das 5:0 im Kracher Bayern einen Schub und dem BVB einen Knacks?

Sportpsychologe Matthias Herzog (42/Foto) kann sich verschiedene Szenarien vorstellen. Aus Bayern-Sicht könnte der Sieg zwar viel Selbstvertrauen geben. Aber eben auch zu Überheblichkeit führen.

Herzog zu BILD: „Mit einer gewissen Arroganz treten sie vor allem gegen Gegner wie Düsseldorf, Hannover, Nürnberg auf. Das ist die Chance der Gegner.“

Beim BVB hält es Herzog für möglich, dass sie jetzt aufgeben. Oder aber, dass es jetzt ohne Druck besser läuft: „Die Spieler des BVB erkennen, dass es im Endeffekt fast egal ist, wie hoch sie verloren haben. Die Dortmunder fühlen sich eh viel wohler als Jäger. Da ist der Druck geringer.“

Bayern-Star Joshua Kimmich (24) glaubt hingegen:
„Die Dortmunder fangen jetzt an, nachzudenken. Es ist auch wichtig für die BVBGegner: Dass sie verwundbar sind.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Jetzt Angebot
anfordern!

Hier